Seminar zur systematischen Fehlersuche an Photovoltaikanlagen am 8. und 9. November 2018

Unser Seminar zur systematischen Fehlersuche an Photovoltaik-Anlagen findet wie geplant am 08.-09.11.2018 statt. Hier gibt’s alle Informationen dazu. Bei den letzten Seminaren, die wir abgehalten haben, zeigten sich bei etlichen Teilnehmern nach einem über 10 Stunden währenden Informationsinput doch erhebliche Konzentrationsmängel……….weshalb wir uns nun entschlossen haben, das Fehlersucheseminar vom pvBüro auf 2 Tage auszuweiten. Dadurch […]

Artikel lesen

Blitzfangstangen vor Solarmodulen

Sehr häufig treffe ich auf Solarstromanlagen, die in bester Absicht des Blitzschutzbauers, von Blitzfangstangen “umstellt” wurden. Die dahinter stehende Absicht ist, die Solarstromanlage in den Schutzbereich des äußeren Blitzschutzes eines Gebäudes zu bringen.  Das mag in Bezug auf den Blitzschutz eine gute Lösung sein, für die Solarmodule stellen die schmalen Schatten der Fangstangen, die nur […]

Artikel lesen

Dünnschichtmodule für Ost-Westdächer

Schon 2009 hatte ich mich hier im Blog ausführlich zu dem Thema “Dünnschicht- oder kristallin” geäußert und versucht darzustellen, wie man als Endkunde einer Photovoltaikanlage zu einem möglichst objektiven Urteil gelangt, welche Photovoltaik – Technologie für das jeweilige Dach die Richtige sei.  Zu der damaligen Zeit wurde, getrieben von dem Preisverfall bei kristallinen Modulen, von […]

Artikel lesen

Die weichen Faktoren bei der Photovoltaikplanung

Bei der Planung einer Solarstromanlagen gibt es einige Faktoren, die man unbedingt beachten muss. Im Extremfall droht bei Nichtbeachtung dieser Kriterien die Zerstörung des Wechselrichters oder der eingesetzten Solarmodule. In weniger schlimmen Fällen droht lediglich eine Ertragseinbuße. Es gibt jedoch auch zahlreiche Faktoren bei der Planung einer Anlage, die man nicht zwingend beachten muss, die […]

Artikel lesen

Es muss nicht immer Süden sein…

Schon im Artikel über “die Aufständerungsorgie auf Flachdächern” hatte ich mich kritisch dazu geäußert, unnötig wertvolle Dachfläche zu verschwenden, nur um aus jedem Solarmodul den optimalen Energieertrag herauszuholen. Durch den drastischen Preisverfall bei den Solarmodulen und auch den Solarwechselrichtern in den letzten Jahren gelten die damals gemachten Aussagen mehr den je. In diesem Monat geht […]

Artikel lesen

Teilverschattung bei Solarmodulen (Messungen)

Die Teilverschattung von Solarmodulen wird oft falsch eingeschätzt, bzw. auch sehr oft unterschätzt. Während viele Installateure großen Wert darauf legen, mit der Neigung der Solarmodule möglichst nah an das jeweilige Optimum für den betreffenden Standort heranzukommen und teilweise fragwürdige Aufständerungsorgien veranstalten, um (Schatteneffekte noch nicht berücksichtigt) am Ende vielleicht 4-5% Mehrertrag pro m² Modulfläche zu […]

Artikel lesen

Woran erkennt man ein gutes Solarmodul?

Eine berechtigte Frage, die immer wieder mal gestellt wird und die ich im nachfolgenden Beitrag einmal etwas ausführlicher beleuchten möchte. Es geht hier allerdings nicht nur um Dinge, die man sozusagen auf den ersten Blick erkennen kann sondern um allerlei Tipps im Zusammenhang mit der Auswahl des passenden Solarmodules. Einen ersten Anhaltspunkt für die Qualität […]

Artikel lesen